Wir über uns | Termine | Dampflokseminare | Fahrkarten | Die Fahrzeuge | YouTube►| Presse | Downloads | Charter | Kontakt 

 

I

Eisenbahn-Tradition - Wir über uns

 

Der gemeinnützige Förderverein "Eisenbahn-Tradition e.V." hat sich zum Ziel gesetzt, einen historischen Dampfzug im Stil der ersten Hälfte der 1950er Jahre zu erhalten und zu betreiben und auf Strecken des Tecklenburger-, Münster- und Osna-brücker Landes einzusetzen. Damals gab es bei der Eisenbahn noch drei Wagenklassen, darunter die preiswer-te 3.Klasse mit ihren Holzbänken, die unseren Eltern und Großeltern sicher in bester Erinnerung geblieben ist. Genau dieses Reisegefühl möchten wir unseren Fahrgästen im "Teuto-Express" vermitteln. Der Verein hat zurzeit 45 ehrenamtliche Mitglieder die einen erheblichen Teil ihrer Freizeit in den Betrieb und der Erhaltung der historischen Fahrzeuge investieren. Unsere Internetseiten möchten sie über die regelmäßig befahrenen Eisenbahn-Strecken, die Fahrzeuge und natürlich über die Termine informieren. Doch was hinter der „Fassade“ steckt und außerhalb der öffentlichen Termine geschieht, wissen nur wenige. Sollten Sie nach den Informationen auf diesen Webseiten Lust verspüren, an einem Stück lebendiger Industrie- und Verkehrsgeschichte ehrenamtlich mitzuarbeiten, dann kommen sie doch einfach unverbindlich an einem Samstag ab 10.00 Uhr in das TWE-Betriebswerk nach Lengerich-Hohne an der Lienener Straße 100. Jede helfende Hand aus allen Alters- und Berufsgruppen ist uns stets willkommen, und bei Vorhandenheit der gesundheitlichen Voraussetzungen ist nach entsprechender Ausbildung mit abschließender Prüfung ein späterer Einsatz als Zugbegleiter, Rangierer oder Dampflokheizer möglich. Aber nicht nur die Arbeiten an den Fahrzeugen müssen bewältigt werden. Ebenso warten Tätigkeiten in der Zugbewirtschaftung, der Vereinsverwaltung und nicht zuletzt in der Öffentlichkeitsarbeit auf Erledigung. Und dabei sind Sie uns gern willkommen. Dabei sollten sich nicht nur Interessierte des männlichen Geschlechts angesprochen fühlen. Selbstverständlich wird an den Wochenenden nicht nur "stur malocht" - der gesellige Teil kommt ebenfalls nicht zu kurz.

 


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihren Besuch oder schreiben Sie uns eine Email:

info@eisenbahn-tradition.de


 

      Gästebuch | Impressum | Galerien | Links | Newsletter | ET-Mitgliederbereich | Startseite |                     Copyright © by Eisenbahn-Tradition